Woher bekomme ich eine kostenlose Schufa Auskunft?

Screenshot der Seite meineschufa.de

Viele Menschen fragen sich, woher man eine kostenlose Schufa Auskunft bekommt? Diese wird in der heutigen Zeit vor allem bei einer Kreditaufnahme oder einer neuen Mietwohnung benötigt. Im folgenden Artikel, erfährst du, wie du die kostenlose Schufaauskunft erhalten. Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) selbst:

…wurde ins Leben gerufen, um Zahlungserfahrungen von Unternehmen aufzunehmen, zu speichern und an die Unternehmen, die Teil dieser Schutzgemeinschaft sind, weiterzugeben.(Zitat: schufa.de)

Die Schufa sammelt also Daten über Menschen, die mit Unternehmen in einer gewissen finanziellen Beziehung stehen. Das kann ein Telefonanbieter sein, der monatlich Gebühren abbucht, ein Versandhändler oder auch die eigene Bank. Viele der Akteure am Markt interagieren mit der Schufa und hinterlegen oder erfragen dort die Daten (Bonität) von Menschen.

Ein einfaches Beispiel, wie die Schufa funktioniert

Du hast bei Vodafone einen Handyvertrag. Auf Grund finanzieller Schwierigkeiten konntest du über mehrere Monate die Grundgebühr nicht mehr zahlen. Vodafone hat dich mehrmals ermahnt und evtl. sogar ein Inkassounternehmen engagiert. Nun kommt die Schufa ins Spiel. Vodafone hinterlegt bei der Schufa einen entsprechenden negativen Eintrag bei deinem Mobilfunkvertrag. Du wurdest bei der Schufa als säumiger Kunde markiert. Dein Schufa-Score sinkt dadurch entsprechend.

Nun benötigst du aber einen neuen Handyvertrag, schließlich willst du ja weiterhin telefonieren und im Internet surfen. Du gehst also zur Telekom oder o2 und möchtest einen neuen Vertrag abschliessen. Dein neuer Mobilfunkanbieter wird vor der Vertragszusage bei der Schufa anfragen, wie gut deine Bonität ist und ob sie dich als Kunden haben möchten. Je schlechter dein Schufa-Score, desto unwahrscheinlicher, dass dich der neue Anbieter annimmt. Durch den negativen Eintrag des alten Mobilfunkanbieters in deiner Schufa-Akte sinkt deine Chance jetzt einen neuen Vertrag zu erhalten.

Wichtig: Ein negativer Eintrag führt unabhängig von der Branche zu einem schlechter Schufa Score und somit zu einer schlechteren Bonität.

Schritt für Schritt Anleitung um eigene Schufa Auskunft kostenlos zu bekommen

  1. Besuche zuerst die Seite https://www.meineschufa.de (Ich habe dir die Seite verlinkt, diese müsste sich im neuen Fenster öffnen).
  2. Wenn du auf meine Schufapakete oder ähnliches klickst, landest du leider immer bei kostenpflichtigen Angeboten, daher bitte nichts davon auswählen.
  3. Von der Startseite aus scrollst du mit der Maus soweit runter wie es geht, bis du einen grauen Footerbereich auf der Seite siehst
  4. Dort ist ganz links der Punkt „Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO) – Hier finden Sie alle Informationen, die bei der SCHUFA über Sie gespeichert werden.“
  5. Klicke dort auf den Link „zum Formular“  – nun werden dir wieder kostenpflichtige Produkte angeboten, die wollen wir natürlich nicht
  6. Links in der Spalte findest du ganz unten wieder den Reiter „Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO)“ – nun solltest du folgenden Bildschirm sehen:
Screenshot der Webseite meineschufa.de - kostenlose Datenkopie
Screenshot der Webseite meineschufa.de – kostenlose Datenkopie nach Art. 15 DS-GVO

Kostenlose Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO) bestellen

Jetzt hast du es fast geschafft. Um die kostenlose Schufa Auskunft zu bekommen, klickst du in der rechten Spalte ganz unten auf „Jetzt bestellen“ und folgst den weiteren Anweisungen. Dort sind einige Felder mit * markiert, diese musst du in jeden Fall ausfüllen, sonst bekommst du keine Schufaauskunft nach Hause geschickt.

Im Normalfall benötigst du auch keine weiteren Dokumente, es sei denn du bist kurzfristig umgezogen. Dann könnte es sein, dass die Daten die bei der Schufa für deinen Namen hinterlegt sind nicht mit deinen Angaben oben übereinstimmen. Normalerweise bekommst du hier aber eine Nachricht von der Schufa, dass sie die Indentität nicht zu 100% zuordnen können.

Die kostenlose Version der Schufaauskunft ist nur per Post erhältlich, das heiß sie wird dir nach Hause geschickt. Du hast Anspruch auf eine gratis Auskunft jährlich. Möchtest du die Informationen sofort online abrufen und deinen Schufascore jederzeit einsehen, musst du ein kostenpflichtiges Anbebot der Schufa in Anspruch buchen.

Achtung: Wer denkt, dass die online Accounts bei der Schufa sofort verfügbar sind, wird enttäuscht. Um einen Online Account bei der Schufa zu aktivieren, werden die Login Unterlagen erstmal mit der Post an die gemeldete Adresse verschickt. Die sofortige Einsicht deines Schufascores sollte also nicht der Grund für einen kostenpflichten Account sein.

Videoanleitung für kostenlose Schufa Überprüfung

 

Schreibe einen Kommentar